Angebote zu "Krise" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Analyse der aktuellen Finanzkrise und deren Aus...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Das nachfolgend bearbeitete Thema ¿Analyse der aktuellen Finanzkrise und deren Auswirkungen auf den Mittelstand¿ beherrscht derzeit die aktuelle Wirtschaftlage und die gesamte Finanzwelt. Tagtäglich berichten die Medien von neuen Hiobsbotschaften in der Finanzwelt. Die Auswirkungen dieser Krise sind bislang noch nicht absehbar. Im Sommer 2007 geriet die Finanzwelt in schwere Turbulenzen, die dramatische Folgen nach sich ziehen. Zunächst sah es so aus, als wäre nur der amerikanische Immobilienmarkt von dieser Krise betroffen. Nach kurzer Zeit breitete sich die Krise über die gesamte Weltwirtschaft aus. Diese Krise brachte zahlreiche amerikanische und europäische Finanzinstitute in grosse Schwierigkeiten. Die Situation führte sogar zum Eingreifen der Notenbanken, welche das Ziel verfolgen die internationalen Finanzmärkte aufrecht zu erhalten. Durch den, damals stetig ansteigenden, Boom auf dem amerikanischen Immobilienmarkt konnten zahlreiche riskante Finanzierungsinstrumente immer weiter entwickelt werden. Somit gelang es den Finanzinstituten zahlreiche Kredite auf den Markt zu bringen, auch die für einkommensschwache Kreditnehmer. Die Finanzkrise entstand durch das Anwachsen mehrerer Blasen in verschiedenen Bereichen. Der Vorreiter ist die Immobilienblase. Diese daraus entstandene, heutige Finanzkrise ist von Experten schon sehr viel früher erkannt worden. Sie haben die verantwortlichen Banken und andere Geldgeber auch dezidiert darauf hingewiesen. Die aktuelle Finanzkrise wäre minimierbar, vielleicht sogar zu verhindern gewesen, wenn sich die Verantwortlichen der Problematik, mit allem daraus resultieren Konsequenzen, gestellt hätten. In der nachfolgenden Arbeit soll dem Leser verdeutlicht werden wie die aktuelle Finanzkrise entstanden ist und welche Auswirkungen sie auf den Mittelstand haben könnte. Zunächst werden im zweiten Kapitel die theoretischen Grundlagen, in denen u. a. dem Leser die Begrifflichkeiten der Finanzwelt, zum besseren Verständnis dieser Arbeit, vorgestellt. Diese Begrifflichkeiten der Finanzwelt beinhalten die Erläuterungen der verschiedenartigen Krisen, wie Immobilien-, Finanz-, Banken- und Weltwirtschaftskrise. Desweiteren werden die einzelnen Finanzierungsinstrumente ¿ Anleihen, Derivate und Verbriefungen ¿ ausführlich dargestellt. Im weiteren Verlauf werden die alten und neuen Akteure, wie Banken, Zweckgesellschaften, Fonds, Ratingagenturen sowie die Regulierungs- und Überwachungsbehörden [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Wie rette ich mein Geld und Vermögen sicher dur...
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wieso dieses Buch? Noch nie zuvor standen fast alle grossen Wirtschaftsnationen gleichzeitig vor einer drohenden Staatspleite und noch nie zuvor war die Angst vor Verlust des eigenen Vermögens so gross. Profitieren Sie von meiner über 33jährigen Berufserfahrung in den Bereichen Vermögensverwaltung, Versicherungen, Sparanlagen, Aktien- und Rentenfonds, Immobilien, Edelmetalle und dem damit aufgebauten Insider-Wissen. Es geht um Ihr Geld. Es geht um alles, wofür Sie gearbeitet haben. Und es geht um Ihre Zukunft! Was 2008 und 2009 eingeleitet wurde, war nur das Vorspiel. Der richtige, massive Crash steht uns noch bevor! Es gibt Wege, Ihr Geld zu retten und Ihr komplettes Vermögen in Sicherheit zu bringen. Damit sichern Sie Ihre Zukunft ab - sogar gegen den Zerfall des Euro! Der Zusammenbruch des globalen Finanzsystems ist nur noch eine Frage der Zeit. Viele Staaten sind bereits pleite oder stehen wegen massloser Überschuldung kurz vor dem Kollaps. Alle Rettungsmassnahmen seit Beginn der grössten Weltwirtschaftskrise haben nichts anderes zur Folge, als dass Staatsschulden in Privatschulden umgewandelt werden. Und wer bezahlt diese Zeche? Richtig, der Bürger und Steuerzahler! Den 'Point of no Return' haben wir bereits überschritten, aber noch ist es nicht zu spät, Ihr Geld und Vermögen zu retten. Erfahren Sie in diesem Buch, wie es zur Finanzkrise kam, wie sich das Weltfinanzsystem zusammensetzt, wie die Rechtssituation in Deutschland aussieht und was Sie mit Ihren verschiedenen Anlagen bei Banken, Bausparkassen, Fonds-Gesellschaften und Lebensversicherungen jetzt tun sollten. Ausserdem erhalten Sie wichtige Tipps, wie Sie, Ihre Familie und Freunde möglichst sicher und gesund durch die Krise kommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Transformation des Geschäftsmodells börsennotie...
80,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Untersuchungen beschäftigten sich in den vergangenen Jahrzehnten mit dem Einfluss von Private-Equity-Gesellschaften auf ihre Portfoliounternehmen. Nur selten wird dabei umfassend auch auf die Aktivitäten der Private-Equity-Gesellschaften außerhalb ihrer Private-Equity-Fonds eingegangen. Hierzu zählen häufig ein bemerkenswertes Immobilien-, Kredit- und Hedge-Fondsangebot sowie ein Angebot von Beratungsdienstleistungen. Diese Entwicklung lässt sich rückblickend auch als angebots- und nachfrageseitig getriebene Konsequenz der Finanz- und Wirtschaftskrise zurückführen. Seit dieser Krise sind, gemessen an Mitarbeitern und verwaltetem Fondskapital, riesige alternative Vermögensverwalter entstanden, die zum Teil börsennotiert sind. In der vorliegenden Arbeit wird deshalb näher untersucht, ob es sich bei diesen alternativen Vermögensverwaltern inzwischen nicht vielmehr um entlang ihrer eigenen Wertschöpfungskette „integrierte“ Private-Equity-Gesellschaften handelt, die mit ihrem Geschäftsmodell einer neuen Form von Merchant- und Investmentbanken entsprechen. Hierzu wird mittels Fallstudien am Beispiel von vier der ältesten und größten US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaften, „Apollo Global Management“, „The Blackstone Group“, „The Carlyle Group“ und „Kohlberg, Kravis & Roberts“, das Geschäftsmodell analysiert. Die Fallstudienmethodik dient insbesondere dazu, die Unternehmensentwicklung, die Tätigkeiten und Kernkompetenzen sowie das Ertragsmodell fundiert offenzulegen. Die Fallstudienergebnisse sind dann Grundlage einer ausführlichen Bewertung unter Einbezug von Chancen und Risiken dieses Geschäftsmodells, auf die aus Sicht unterschiedlicher Interessengruppen, wie z. B. der Anleger und des Regulators, sowie im gesamtwirtschaftlichen Kontext abschließend eingegangen wird.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Analyse der aktuellen Finanzkrise und deren Aus...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Das nachfolgend bearbeitete Thema ¿Analyse der aktuellen Finanzkrise und deren Auswirkungen auf den Mittelstand¿ beherrscht derzeit die aktuelle Wirtschaftlage und die gesamte Finanzwelt. Tagtäglich berichten die Medien von neuen Hiobsbotschaften in der Finanzwelt. Die Auswirkungen dieser Krise sind bislang noch nicht absehbar. Im Sommer 2007 geriet die Finanzwelt in schwere Turbulenzen, die dramatische Folgen nach sich ziehen. Zunächst sah es so aus, als wäre nur der amerikanische Immobilienmarkt von dieser Krise betroffen. Nach kurzer Zeit breitete sich die Krise über die gesamte Weltwirtschaft aus. Diese Krise brachte zahlreiche amerikanische und europäische Finanzinstitute in große Schwierigkeiten. Die Situation führte sogar zum Eingreifen der Notenbanken, welche das Ziel verfolgen die internationalen Finanzmärkte aufrecht zu erhalten. Durch den, damals stetig ansteigenden, Boom auf dem amerikanischen Immobilienmarkt konnten zahlreiche riskante Finanzierungsinstrumente immer weiter entwickelt werden. Somit gelang es den Finanzinstituten zahlreiche Kredite auf den Markt zu bringen, auch die für einkommensschwache Kreditnehmer. Die Finanzkrise entstand durch das Anwachsen mehrerer Blasen in verschiedenen Bereichen. Der Vorreiter ist die Immobilienblase. Diese daraus entstandene, heutige Finanzkrise ist von Experten schon sehr viel früher erkannt worden. Sie haben die verantwortlichen Banken und andere Geldgeber auch dezidiert darauf hingewiesen. Die aktuelle Finanzkrise wäre minimierbar, vielleicht sogar zu verhindern gewesen, wenn sich die Verantwortlichen der Problematik, mit allem daraus resultieren Konsequenzen, gestellt hätten. In der nachfolgenden Arbeit soll dem Leser verdeutlicht werden wie die aktuelle Finanzkrise entstanden ist und welche Auswirkungen sie auf den Mittelstand haben könnte. Zunächst werden im zweiten Kapitel die theoretischen Grundlagen, in denen u. a. dem Leser die Begrifflichkeiten der Finanzwelt, zum besseren Verständnis dieser Arbeit, vorgestellt. Diese Begrifflichkeiten der Finanzwelt beinhalten die Erläuterungen der verschiedenartigen Krisen, wie Immobilien-, Finanz-, Banken- und Weltwirtschaftskrise. Desweiteren werden die einzelnen Finanzierungsinstrumente ¿ Anleihen, Derivate und Verbriefungen ¿ ausführlich dargestellt. Im weiteren Verlauf werden die alten und neuen Akteure, wie Banken, Zweckgesellschaften, Fonds, Ratingagenturen sowie die Regulierungs- und Überwachungsbehörden [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Wie rette ich mein Geld und Vermögen sicher dur...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieso dieses Buch? Noch nie zuvor standen fast alle großen Wirtschaftsnationen gleichzeitig vor einer drohenden Staatspleite und noch nie zuvor war die Angst vor Verlust des eigenen Vermögens so groß. Profitieren Sie von meiner über 33jährigen Berufserfahrung in den Bereichen Vermögensverwaltung, Versicherungen, Sparanlagen, Aktien- und Rentenfonds, Immobilien, Edelmetalle und dem damit aufgebauten Insider-Wissen. Es geht um Ihr Geld. Es geht um alles, wofür Sie gearbeitet haben. Und es geht um Ihre Zukunft! Was 2008 und 2009 eingeleitet wurde, war nur das Vorspiel. Der richtige, massive Crash steht uns noch bevor! Es gibt Wege, Ihr Geld zu retten und Ihr komplettes Vermögen in Sicherheit zu bringen. Damit sichern Sie Ihre Zukunft ab - sogar gegen den Zerfall des Euro! Der Zusammenbruch des globalen Finanzsystems ist nur noch eine Frage der Zeit. Viele Staaten sind bereits pleite oder stehen wegen maßloser Überschuldung kurz vor dem Kollaps. Alle Rettungsmaßnahmen seit Beginn der größten Weltwirtschaftskrise haben nichts anderes zur Folge, als dass Staatsschulden in Privatschulden umgewandelt werden. Und wer bezahlt diese Zeche? Richtig, der Bürger und Steuerzahler! Den 'Point of no Return' haben wir bereits überschritten, aber noch ist es nicht zu spät, Ihr Geld und Vermögen zu retten. Erfahren Sie in diesem Buch, wie es zur Finanzkrise kam, wie sich das Weltfinanzsystem zusammensetzt, wie die Rechtssituation in Deutschland aussieht und was Sie mit Ihren verschiedenen Anlagen bei Banken, Bausparkassen, Fonds-Gesellschaften und Lebensversicherungen jetzt tun sollten. Außerdem erhalten Sie wichtige Tipps, wie Sie, Ihre Familie und Freunde möglichst sicher und gesund durch die Krise kommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot